Aktuelles

Bioelektrische Impedanz Analyse – BIA

25.08.2018

Um herauszufinden, wie der derzeitige Ernährungs- und Gesundheitszustand ist, gibt es eine ganz einfache Methode. Die Bioelektrische Impedanz Analyse ist eine weltweit anerkannte wissenschaftliche Methode zur Bestimmung der genauen Körperzusammensetzung.

Gemessen wird mittels einer Widerstandsmessung durch das Aufkleben von Sticker-Elektroden an den Händen sowie den Füßen. Ein nicht spürbarer, schwacher Wechselstrom wird durch den Körper geleitet. Die Messung basiert auf den unterschiedlichen elektrischen Leitfähigkeiten der Gewebetypen. So können Körperwasser, Körperfettmasse und aktive Körperzellmasse (Muskelmasse), sowie weitere Parameter ermittelt und genau interpretiert werden. Diese Informationen können uns Aufschluss über den Ernährungszustand geben, da das Gewicht auf der Waage allein nicht aussagekräftig genug ist, denn Muskeln sind schwerer als Fett.

Bei den Starken Freunde wird in machen Gruppen diese Methode erfolgreich angewendet. Bereist sein dem Vorjahr sind wir damit beim Starken Urlaub in unserer Aussagekraft sehr viel stärker als noch Jahre zuvor.

Das wird auch von den Eltern geschätzt und ist einer von vielen weiteren Verbesserungen die wir für das Wohl der Kinder und Familien erreichen konnten ohne das zusätzliche Kosten entstehen.

Services dieser Art werden oftmals sehr teuer für die Eltern verrechnet und wir bei den Starken Freunden wissen dass den Eltern genau dieses Geld in den Geldbörsen oftmals fehlt.

© 2018 · GEFOE ÖSTERREICH · Impressum · Datenschutzerklärung · Sitemap · Partner