Aktuelles - Eindrücke vom Starken Urlaub!

Starker Urlaub 2020

Trotz der Corona-Krise konnte das Camp stattfinden und viele Teilnehmer machten sich wieder auf den Weg, um beim starken Urlaub dabei zu sein. Aus ganz Österreich und sogar Deutschland reisen die Kinder ins JUFA Hotel Leibnitz. Teilweise bringen die Eltern ihre Kinder und teilweise wird die von den Starken TrainerInnen begleitete Zugreise in Anspruch genommen. Einige der Kinder kommen aus den Jahreskursen, jedoch dürfen wir dieses Jahr besonders viele Kinder vom letzten Jahr wieder begrüßen, was die BetreuerInnen als besonders gutes Feedback empfinden.

Der Urlaub beginnt mit der Zimmereinteilung und einer allgemeinen Regelbesprechung. Es gibt 3 Bettzimmer und im Idealfall werden diese manchmal auch zu zweit besetzt. Danach wird das erste gemeinsame Essen eingenommen. Im Anschluss geht’s gleich in den Turnsaal, um bei unterschiedlichsten Kennenlernspielen alle Namen zu trainieren und bereits erste Freundschaften zu knüpfen. Unsere geschulten TrainerInnen, wissen wie wichtig es ist, gruppendynamisch zu wirken. Dieser Phase wird alle Aufmerksamkeit geschenkt. Mobbing aller Art wird von Anfang an entgegengewirkt. Ganz besonders, weil viele der Kinder bereits Erfahrungen dieser Art machen mussten, achtet das Starke Team besonders auf Teamwork, Toleranz und Respekt. Motivation steht bei uns an erster Stelle. Das starke Freunde Team, sowie die starke Freunde Kids unterstützen sich gegenseitig. Beim Starken Urlaub variierten die Altersklassen dieses Jahr von 11 bis 16 Jahren. Es ist immer wieder schön mitanzusehen wie gut das Zusammenleben funktioniert, wenn alle das Gebot der Rücksichtnahme beherzigen und die Älteren die Jüngeren im Tun unterstützen und darüber hinaus Vorbildfunktion haben. Außerdem übernehmen alle schon nach kürzester Zeit liebend gerne diverse Tätigkeiten, wie Tisch decken, Essensvorstellung und Kochen.

Zum Download des gesamten Berichtes (PDF)

© 2020 · GEFOE ÖSTERREICH · Impressum · Datenschutzerklärung · Sitemap · Partner